REBuS Bielefeld - Ambulante Hilfen zur Erziehung

REBuS steht für

Realisieren, Erziehen, Beteiligen und Schützen

Am Anfang steht des Erkennung und Realisieren der Ausgangssituation. In dieser Klärungsphase erfolgt eine ausführliche Diagnostik der bisherigen Entwicklung, des Umfeldes, des Helfersystems, der Ressourcen und Schwächen, der Perspektiven und der Prognose mit dem Ziel einer Strategieentwicklung. Die Familie wir bei der (Wieder-)Herstellung der Erziehungsfähigkeit unterstützt. Dabei beteiligen wir die Kinder und die Familien an den sozialpädagogischen Entscheidungen, die ihr Leben betreffen und unterstützen Sie bei der Auswahl der einzelnen Hilfen zur Sicherung und zum Schutz des Kindeswohls und zur Förderung einer positiven Entwicklung.

 

LEITSÄTZE UND SELBSTVERSTÄNDNIS

  • Wir sehen es als unsere Aufgabe an, uns für positive Lebensbedingungen für Kinder, Jugendliche und Familien einzusetzen.
  • Wir verändern unsere Klienten nicht, sie verändern sich selbst
  • Wir begegnen Menschen mit einer offenen Haltung
  • Wir schaffen regionale Lösungen und nutzen Ressourcen vor Ort
  • Wir sehen den Lebensraum der Klienten als den besten Ort für gelingende Lösungen an. Wir aktivieren Freiwillige, nützen Schlüsselpersonen im Umfeld, Institutionen, Infrastrukturen sowie das Umfeld der Familien für gelingende Lösungen.
  • Wir entwickeln passgenaue Hilfen
  • Wir setzen uns ein für die Gleichbehandlung aller Menschen
  • Wir sind parteipolitisch und konfessionell unabhängig
  • Wir vertrauen auf die Stärken und Kompetenzen der Fachkräfte im Team und beteiligen sie an allen wichtigen Prozessen
  • Wir verstehen uns als soziales Dienstleistungsunternehmen
  • Wir sind parteipolitisch und konfessionell unabhängig

 

REBuS Bielefeld - Ambulante Hilfen zur Erziehung | info@rebus-bielefeld.de